Kanada Team

Edmonton

Kanada heißt seine Besucher herzlich willkommen in Edmonton

Edmonton ist eine Hauptstadt in vielerlei Hinsicht. Die Hauptstadt der Provinz Alberta befindet sich am Ufer des North Saskatchewan Rivers und zählt zu Kanadas größten und schönsten Städten. Edmonton trägt darüber hinaus den Titel der Festival-Hauptstadt Kanadas. Hier wird kulturell Interessierten alles geboten: Von visuellen Künsten, Sport, über Theater bis hin zu musikalischen Events ist alles vorhanden. Edmonton ist das perfekte Reiseziel für Besucher, die sowohl kleinstädtisches und gemütliches Flair suchen, als auch kosmopolitisch etwas geboten bekommen wollen. Auch ist Edmonton Kanadas Sonnenstadt, denn hier scheint die Sonne häufiger als sonst wo in Kanada. Schließlich trägt die facettenreiche Metropole auch den Titel der Ölhauptstadt, denn hier wurden am 13. April 1947 die bedeutendsten Erdölfunde Albertas gemacht, die der Stadt schließlich zu einem wirtschaftlichen Boom verholfen haben.

Facettenreiche Metropole mit viel Charme – Eine typisch kanadische Großstadt

Edmonton hat dem Besucher einiges zu bieten: 1996 war die Stadt Austragungsort der Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf, 1999 im Labatt Brier Curling-Event und 2001 der IAAF Leichtathletikweltmeisterschaft. Wer kanadisches Eishockey, die Nationalsportart, liebt, der sollte vom Oktober bis April kein Spiel der Edmonton Oilers verpassen. Hier gibt es aber auch für Fußballfans (Edmonton Eskimos) oder Basketballbegeisterte (Edmonton Trappers) alles, was das Herz begehrt. Auch Radfahrer und Wanderlustige kommen in Edmonton voll und ganz auf ihre Kosten. Die West Edmonton Mall – das weltgrößte Einkaufs- und Shoppingcenter – wie das Guinness Buch der Rekorde schreibt, finden sich über 800 Läden und Dienstleister. Edmonton hat sich damit seinen Ruf als Shoppingparadies redlich verdient. Im Stadtteil Old Strathcona etwa, warten rund 400 Pubs, Cafés, Läden und Feinschmecker-Restaurants auf neugierige Besucher.